Schule ab 9 Uhr?

 

Als Schüler hätte man eigentlich immer gerne später Schule. Länger schlafen und fitter in die Schule kommen. So sehen dies auch einige Politiker. Dabei beziehen diese sich auf Studien. Doch ist das ganze wirklich so sinnvoll? Geht es den Schülern dadurch wirklich besser?

 

Die Meinungen gehen bei diesem Thema wirklich sehr stark auseinander. Deshalb ist es mir bewusst, dass manche Leserinnen und Leser eine andere Meinung haben. Dies ist völlig in Ordnung, gerne können wir uns in den Kommentaren austauschen.

 

Nun bei den meisten Schülern beginnt der Unterricht um acht Uhr. Dies hört sich nicht so früh an, kann dies aber dennoch sein. Es gibt viele Schüler die einen langen Weg auf sich nehmen müssen. Diese müssen dementsprechend früh aufstehen. Aber auch Schüler die es nicht weit haben kommen gerne mal verschlafen, weil diese erst gerade wach wurden.

Es gibt für die Selbsteinschätzung Tabellen in dem man seine Konzentration aufschreiben kann. So kann man herausfinden zu welchen Zeiten es eher schwer ist sich zu konzentrieren.

Unter der Woche wäre es am Morgen sicherlich schwierig. Und dann nach dem Mittag und im Verlauf gegen den Abend.

Wie wäre also der Verlauf wenn wir eine Stunde später aufstehen können?

Viele würden da vermutlich sagen, dass es am Morgen sicherlich einfacher wäre. Doch ist das wirklich so?

Es ist bei jedem Menschen anders doch wenn ich am Morgen später aufstehen kann, so bleibe ich auch etwas länger wach. So wäre es auch bei manchen Schülern, deswegen ist dies dann doch schwer pauschal zu sagen.

Dies kann also Negativ sein muss aber nicht. Es gibt da aber noch einen wichtigen Punkt bei dem ich denke, dass dieser nicht wirklich beachtet wird. Wenn die Schüler eine Stunde später in die Schule kommen, was wird dann aus dieser Stunde?

Man könnte diese weglassen allerdings rechnet sich dies auf die Jahre. Weiter könnte man den Unterricht am Abend länger machen. Doch ist das Sinnvoll im Hinblick, dass die Schüler noch Hausaufgaben machen müssen?

Wir sehen es hätte sicherlich vor aber auch Nachteile, die man nicht ausser Acht lassen sollte.

Was wäre also nun Sinnvoll?

Persönlich denke ich, dass das Anfangen in der Schule nicht unbedingt Sinnvoll ist. Müssen sich die Schüler am Abend lange konzentrieren, so wird dies auch schwierig.
Was für mich Sinnvoll währe ist dass man alle Fächer die nicht so viel Konzentration benötigen auf den Morgen verlegt. Klar ist dies nicht an jedem Tag möglich, denn so viele Fächer gibt es da nicht. Ein weiterer Sinnvoller Punkt wäre, dass man vor Anfang der Schulstunde noch ein paar Bewegungsübungen macht. Dies hört sich jetzt vielleicht etwas komisch an, ist aber sehr sinnvoll.

Damals in meiner Klasse hatten wir das fast jeden Morgen gemacht. Als Kind ist das vielleicht nicht so super, doch nachträglich finde ich, dass es sehr geholfen hat.

Nun Zusammengefasst finde ich, dass man vor Einführung eines früheren Schulstartes sich erst im Klaren sein muss was dies für Auswirkungen auf die Schüler haben wird. Und vor allem muss geklärt werden was mit der Zeit die wegfällt passiert.

 

Wie gesagt gehen die Meinungen da weit auseinander. Also ab in die Kommentare wenn Sie eine andere Meinung dazu haben.

 

 

-psp

Advertisements
Schule ab 9 Uhr?